Sigrid Lang macht es spannend


Knapper Sieg beim Swiss-Cup in Braunwald

Vor dem Finale der Wintertriathlon-Saison macht es die Europameisterin Sigrid Lang vom Aidlinger Team multisportsnetwork nochmals richtig spannend. Nach sechs ungefährdeten Siegen in Folge kam die amtierende Weltmeisterin Karin Möbes aus der Schweiz beim Swiss-Cup in Braunwald, dem letzten Test vor den internationalen Meisterschaften, bis auf 19 Sekunden an die Freiburger Studentin heran.

"Kein Grund zur Panik" war Sigrid Langs Kommentar nach dem Rennen. "Ich war die ganze Woche erkältet und der richtige Druck in den Beinen hat einfach gefehlt".

Anders als bei den übrigen Rennen der Saison wechselte Möbes praktisch zeitgleich mit Lang vom Laufen auf die vier Kilometer lange MTB-Strecke. Der technisch anspruchsvolle Kurs über einen Ski- und Rodelhang kam der Radrennfahrerin aus der Schweiz sehr entgegen und sie konnte sich mit knapp einer Minute Vorsprung von Sigrid Lang absetzen. Aber da gibt es ja noch die Paradedisziplin von Sigrid Lang: den Skilanglauf. Nach einer fulminanten Aufholjagd konnte die Sportstudentin erst in der letzten von drei Runden auf die Weltmeisterin aufschließen und bis ins Ziel einen Vorsprung von 19 Sekunden herauslaufen. So knapp war es diese Saison noch nie. "Der erfolgreiche Endspurt läßt mich positiv auf die letzten drei Wochen blicken", so das Fazit von Sigrid Lang. "Ich konnte mich beim Langlaufen nochmals richtig motivieren und wenn die Erkältung ganz auskuriert ist, passt das schon."

Schon nächstes Wochenende beginnt für Sigrid Lang und Immo Trebing das schwere Saisonfinale mit dem Europacup-Finale in Mals (Südtirol). Eine Woche später werden am Achensee die Europameister ermittelt bevor Ende März im Traditionsskiort Lenzerheide die Weltmeisterschaft ausgetragen wird.

Sigrid Lang
Wie bei Schumi: Keine Gefahr von hinten!

Braunwald. Wintertriathlon Swiss Cup. (7. von 9 Rennen)
2,5km Laufen / 4km MTB / 7km Langlauf

Ergebnisse Männer
1. Marc Ruhe          (LIE)   59:12
2. Ilja Höfler        (LIE) 1:03:57
3. Immo Trebbing      (GER) 1:04:58
4. Bruno Schertenleib (SUI) 1:06:58
5. Bernhard Hug       (SUI) 1:07:10
6. Michael Meyer      (SUI) 1:09:54

Ergebnisse Frauen
1. Sigrid Lang        (GER) 1:05:16
2. Karin Möbes        (SUI) 1:05:35
3. Irene Marti        (SUI) 1:36:49

Uli Mutscheller
multisportsnetwork GmbH


Die virtuelle Loipe
[News]