Wintertriathlon: Europameisterschaft 2005 in Freudenstadt


Coolman Logo Lange hat die Entscheidung gedauert - aber jetzt ist alle klar: In Freudenstadt im Schwarzwald findet die Europameisterschaft im Wintertriathlon 2005 statt. Sowohl die Europäische Triathlon Union, als auch der nationale Verband haben grünes Licht gegeben. Somit werden vom 14.-16. Januar 2005 die Europameister in der Elite und bei den Altersklassen ermittelt.

Bereits beim letzten COOLMAN hatten sich Verbandsvertreter und Geschäftsführer Volker Henne vom Titelsponsor Alpirsbacher Klosterbräu für einen internationalen Wettkampf stark gemacht. Der traditionelle Alpirsbacher Klosterbräu COOLMAN-Wintertriathlon hat nach drei Deutschen Meisterschaften somit erneut eine Aufwertung erfahren und wird wie 2004 der wichtigste Wintertriathlon in Deutschland sein.

Titelverteidigerin Sigrid Lang freut sich auf die EM in Freudenstadt Da Freudenstadt erst kurzfristig den Zuschlag erhalten hat, wird mit Nachdruck am Zeitplan, Wettkampfprogramm und attraktiven Strecken rund um Freudenstadts höchsten Teilort Kniebis gearbeitet. Ein Grund für die Vergabe der EM in den Schwarzwaldort war die vorhandene Infrastruktur: seit zwei Jahren sorgt die einzige technische Beschneiung für Skilanglauf im Nordschwarzwald für eine relativ hohe Schneesicherheit.

Highlights des Wettkampfprogramms werden die Elite-Rennen am Samstag, 15.01.2005 sowie die Sprint-Staffel am Sonntag, 16.01.2005 werden ­ umrahmt vom traditionellen COOLMAN für Hobby­ und Altersklassen-Athleten sowie dem COOLKIDS-Schülercup für die Stars von morgen.

Informationen unter www.coolman-wintertriathlon.de

Bilder und Text: Uli Mutscheller
multisportsnetwork GmbH


Die virtuelle Loipe
[News]