Lappland-Games

Termine, Ergebnisse, Berichte, Regeln
Löhre
*
Beiträge: 18
Registriert: 27 Jan 2013 20:07
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Lappland-Games 2014?

Beitragvon Löhre » 25 Sep 2014 20:58

...und dann hängen wir Dir am Wochenende auf der Pelle im very nice Vogländ´le. Welcome ...! In diesem Winter kommst´e nicht drumrum. I love Mühlleithen!
Die Gazette wird voraussichtlich Mitte Oktober rauskommen und Du wirst Sie in der ersten Runde mitgesandt bekommen, ...versprochen. Beste Grüße

Löhre
*
Beiträge: 18
Registriert: 27 Jan 2013 20:07
Wohnort: Halle (Saale)

Lappland-Games 2016

Beitragvon Löhre » 02 Nov 2015 22:15

Lappland-Games - Die Vierte! ... es geht wieder los.
schlecht: 1. Die Termine stehen seit März fest und die Startplätze waren natürlich wie immer zu schnell ausgebucht. "Keine Sau" hat´s wieder mal gewusst, keine Öffentlichkeit, nur begrenzte Anzahl an neuen Teilnehmern (durch die Klausel: Freilos für alle Sponsoren, Einzelwettbewerbs- und Gesamtsieger)
2. Die Anzahl der Rennen wird zum ersten mal nicht erweitert, sondern sogar etwas geschrumpft. Persönlich finde ich das nicht so prickelnd, da ausschließlich bei den Langlaufwettbewerben der "Rotstift" angesetzt wurde (um mehr Chancengleichheit für den Gesamttitel zu schaffen). Klassiker wie z. Bsp. der Sprint-Klassisch (zusammen mit Rodelrennen größtes Teilnehmerfeld bei den Games) oder der 7-Kilometer-Uphill (700 Hm) bleiben natürlich bestehen.
3. Einer der Top-Favoriten, sowie die spanische Rodelsiegerin von 2014 mussten leider absagen.
gut: 1. Das gesamte Veranstaltungsequipment wurde gehörig aufgerüstet. Die "Öffentlich Rechtlichen" sponsern wieder mal den Moderator und die Tontechnik, die HMLG-08 Leihmaterial für die Rodel-, Langlauf- und Snowboard Wettbewerbe.
2. Ob das nun gut ist oder nicht, das Startgeld beträgt mal wieder ´n Witz (das muss sich zwingend ändern - schon mal 3,-€ Startgeld, oder eher Parkgebühr, für ein Langlaufrennen bezahlt?). Die Finanzierungslage der Games ist allerdings besser und stabiler als jemals zuvor.
3. Die Veranstaltungsort zeigt sich äußerst hilfsbereit und professionell.
Jetzt müssen nur noch die Temperaturen passen und dann sollten das mal wieder ´n paar fette Tage werden. Ski heil

Kampfrichter
Beiträge: 3
Registriert: 04 Feb 2014 22:11
Wohnort: Frankfurt

Lappland-Games 2017

Beitragvon Kampfrichter » 03 Okt 2016 19:30

Griaß Eich Lappländer!

Die Lappland-Games 2017 finden statt! Als neuer und alter Kampfrichter / Moderator der kommenden Lappland Games 2017 freue ich mich den Daumen nach oben zeigen zu können wie anno dazumal in den zwanzigern Thorleif Haug! Die Vorbereitungen laufen bereits und auch das Sponsoring wird von Jahr zu Jahr stabiler. Trotz einiger Ausfälle bei den Topathleten im letzten Jahr gingen beim Orgateam wieder mehr Anfragen ein als Startplätze vorhanden sind. Deswegen möchte ich auch hier im Forum allen Sportlern die auch diesmal wieder keine Startnummer erhalten können mitteilen, auch 2018 wird ein winterliches Sportjahr werden! Meldet euch doch schon Mitte nächsten Jahres bei mir oder bei meinem Kollegen Löhre vom Orgateam. Auch wenn wir mit unseren kleinen nordischen Games stetig wachsen, werden ebenso übernächstes Jahr nicht alle in den Genuss einer Teilnahme kommen.
Aber erst einmal stehen die Lappland-Games 2017 im Focus! Herzlichen Glückwunsch an alle die teilnehmen! Ihr seid jetzt schon Sieger!

Allerlei Rahmenprogramm für Jung und Jünger wird auch diesmal geboten, viel mehr wird noch nicht verraten. Die alljährliche Gazette ist in Arbeit und wird bald über alles wesentliche Informieren. Darin wird auch das noch geheim gehaltene "Olympische Quartier" bekannt gegeben, in welchem auch wieder die Siegerehrungen und die abendlichen Apres-Ski-Partys steigen werden. Ich hörte auch, dass wieder ein par alte Hasen dabei sind die letztjährig ein wenig "abgeschissen" haben. Auch werden im sportlichen Programm einige Änderungen vorgenommen. Durch die Erfahrungen aus den letzten Jahren wird einiges angepasst und optimiert. Hier schon mal Dank an das hervorragend arbeitende Orgateam! Die Jungs wachsen mal wieder über sich hinaus. Ein Kollege sagte mir, das Lachen der Athleten im Kampf, die jubelnden Leute bei den sportlichen Veranstaltungen an den Rennstrecken und das jährliche gemeinsame wetteifern in diversen Wintersportdisziplinen motiviert stetig die Games besser und grösser zu machen! Auch ich als Kampfrichter liege nicht zu Hause rum sondern feile schon am Design der Medaillen und Pokale. Auch bin ich seit einiger Zeit wieder im Training und grad aus dem Trainingslager auf Island zurückgekehrt um dieses Jahr in den Ausdauerdisziplinen anzugreifen. Ihr könnt eich schon mal frisch machen! :-D

Nur soweit die Info..Löhre falls du es liest ich hab einiges zu besprechen wegen den Pokalbeschriftungen für den Wanderpokal...ich ruf dich morgen mal an! Wann gibts die Gazette? Die Leute treten mir auf den Füssen rum...


Ski Heil


Zurück zu „Wettkampfszene“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste