Struktur - welche wann wo? Erfahrungssammlung!

Wachsen, Belagsreperaturen, Strukturen, Schliffe
bomfritz
**
Beiträge: 26
Registriert: 03 Feb 2011 7:54

Re: Struktur - welche wann wo? Erfahrungssammlung!

Beitragvon bomfritz » 21 Mär 2013 7:58

Kai hat geschrieben:Vom Fuß gehen tut der Ski beim Skaten, wenn du am Ende der Bewegung den Fuß durchstreckst und anhebst. Dann hat der Fuß nur noch mit der Spitze Kontakt zum Ski. Wie gut das geht, hängt von der Bindung ab. Ebenso wie das Einschubverhalten, wenn der Ski in den Schuh zurückkommt. So kenne ich diese Wendung.
Vielleicht soll hier aber gemeint sein, wie leicht der Ski vom Boden abhebt. Die Struktur beeinflusst auch, wie gut der Ski auf dem Schnee anhaftet, und diese Haftkraft muss bei jedem Anheben überwunden werden. ... :?:


"Vom Fuß gehen" interpretierte ich bislang als ein gefühltes Maß, wie gut der Ski meine Technik in Vortrieb umsetzt. Der Ski muss dabei nicht zwingend schneller sein.

Hat noch jemand eine Definition? :wink:

Donishäusle
*
Beiträge: 14
Registriert: 11 Feb 2013 13:22

Re: Struktur - welche wann wo? Erfahrungssammlung!

Beitragvon Donishäusle » 21 Mär 2013 10:45

bomfritz hat geschrieben:
Kai hat geschrieben:Vom Fuß gehen tut der Ski beim Skaten, wenn du am Ende der Bewegung den Fuß durchstreckst und anhebst. Dann hat der Fuß nur noch mit der Spitze Kontakt zum Ski. Wie gut das geht, hängt von der Bindung ab. Ebenso wie das Einschubverhalten, wenn der Ski in den Schuh zurückkommt. So kenne ich diese Wendung.
Vielleicht soll hier aber gemeint sein, wie leicht der Ski vom Boden abhebt. Die Struktur beeinflusst auch, wie gut der Ski auf dem Schnee anhaftet, und diese Haftkraft muss bei jedem Anheben überwunden werden. ... :?:


"Vom Fuß gehen" interpretierte ich bislang als ein gefühltes Maß, wie gut der Ski meine Technik in Vortrieb umsetzt. Der Ski muss dabei nicht zwingend schneller sein.

Hat noch jemand eine Definition? :wink:


Hmm, die genannten Eigenheiten kenn ich natürlich auch, aber ich hab das dann eher als multifaktorielle Eigenschaft, die von Schuh-Bindung und Spannung-Flexibilität des Ski beeinflusst werden. Insgesamt ist es also wohl ein ziemlich subjektiver Parameter, und wie der dann noch mit V-Strukturen beeinflusst werden soll? Könnte höchstens tatsächlich noch mit der "Haftung" des Ski am Schnee zusammenhängen.... :?:

bomfritz
**
Beiträge: 26
Registriert: 03 Feb 2011 7:54

Re: Struktur - welche wann wo? Erfahrungssammlung!

Beitragvon bomfritz » 25 Mär 2013 12:23

War am Wochenende mit meinem "kalten" Ski (soft) unterwegs, auf von Wind geplätteter Loipe, sogenannter "Betonpiste". Der Ski ist hier normalerweise unangenehm zu fahren, da wenig Seitenhalt. Vor allem auf seitlich hängenden Loipen.
Ich präparierte ihn gestern mit einer 0.7mm-Linearstruktur und siehe da: Der Ski läuft jetzt auch hier wesentlich stabiler.

Insgesamt sind die Empfehlungen der Strukturgerätehersteller sehr verwirrend. Die einen empfehlen bei nassem Schnee Kreuzstruktur, bei kaltem/feinen Schnee Linearstruktur, die anderen bei nassem Schnee Linearstruktur, bei kaltem Schnee Kreuzstruktur.

Es bleibt spannend...

Donishäusle
*
Beiträge: 14
Registriert: 11 Feb 2013 13:22

Re: Struktur - welche wann wo? Erfahrungssammlung!

Beitragvon Donishäusle » 26 Mär 2013 10:50

bomfritz hat geschrieben:Insgesamt sind die Empfehlungen der Strukturgerätehersteller sehr verwirrend. Die einen empfehlen bei nassem Schnee Kreuzstruktur, bei kaltem/feinen Schnee Linearstruktur, die anderen bei nassem Schnee Linearstruktur, bei kaltem Schnee Kreuzstruktur.


Meinem Eindruck nach ist der Strukturberater, der hier schon verlinkt wurde ziemlich konsistent. Der Betreiber der Seite, der da das Mastermind ist, ist ja als Techniker der Nationalmannschaft, auch eine recht seriöse Quelle.

fritzfrost

Re: Struktur - welche wann wo? Erfahrungssammlung!

Beitragvon fritzfrost » 29 Mär 2013 22:17

Es bleiben noch weitere Freiheitsgrade: die Bindungsposition ( mit NIS-Platte passend zum Schnee die Balance variieren ) und der Flexor. Ist ein Verschleißteil und gibts in verschiedenen Härten.
Soviel zum "Ablösen".....

FF


Zurück zu „Skipräparation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste