Skibrillen

Fragen zur Ski, Stöcken, Schuhe etc.
Volker
Beiträge: 3
Registriert: 07 Okt 2007 16:54
Wohnort: Schönebeck

Skibrillen

Beitragvon Volker » 01 Jan 2008 23:06

Ich trage mich mit der Absicht, mir eine neue Brille für's Inline-Skaten und für's Skilaufen zuzulegen.
Es wird wohl eine Alpina (Guard 20 oder Twist three) werden. Nach mehreren Anläufen in
Sportfachgeschäften bin ich mir unsicher ob ich eine mit Wechselscheiben oder mit
Varioflexgläser nehmen sollte. Sind die Variogläser wirklich schnell genug mit der Anpassung
an Helligkeit, Schatten oder grellem Schnee? Hat jemand damit schon Erfahrungen
gesammelt?
Viele Grüße
Volker

Zurück zu „Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast