Pulver,Block oder Flüssig???

Wachsen, Belagsreperaturen, Strukturen, Schliffe
Hamo

Pulver,Block oder Flüssig???

Beitragvon Hamo » 06 Jan 2006 9:56

Servus
Was ist sinnvoller Pulver ,Block oder Flüssig Wax???
Beinahe jede Firma hat als Finish Pulver-Blöcke-Flüssige Produkte.
Wo liegt der unterschied??

Gast

Beitragvon Gast » 13 Jan 2006 14:22

Würde mich auch interessieren!!!!!!!!!!!!!

christoph
*****
Beiträge: 132
Registriert: 01 Okt 2004 9:38
Wohnort: EBE / Bayern

Beitragvon christoph » 13 Jan 2006 14:58

Habe zwar keine große Ahnung, aber ich habe mit Blöcken die eingewbügelt werden die besten erfahrungen gemacht.

Habe mal Toko flüssigwachs probiert weils schnell gehen sollte, aber... ich weis nicht.

Ich bügel es zu Hause ein und bürste es aus. Benutze Swixx dafür.
Gruß
Christoph

Lieber ein lebender Feigling als ein toter Held!

Gast

Beitragvon Gast » 13 Jan 2006 17:30

Was ist aber der Unterschied zwischen Block und Pulver??(Swix,Toko,Holmenkol)

Langläufer
*
Beiträge: 10
Registriert: 08 Jan 2006 14:57
Wohnort: Tirol

Beitragvon Langläufer » 21 Jan 2006 14:12

Ich glaube da ist kein Unterschied

Hamo

Beitragvon Hamo » 27 Jan 2006 7:10

Irgend einen Unterschied oder Anwendung muß es doch geben?? :-k :-k

Benutzeravatar
zauberer
**
Beiträge: 29
Registriert: 14 Jan 2006 9:43

Beitragvon zauberer » 27 Jan 2006 8:54

Hamo hat geschrieben:Irgend einen Unterschied oder Anwendung muß es doch geben?? :-k :-k


den Block kannst du auch vor Ort durch aufreiben und einkorken verwenden oder zuhause im Waxkeller aufreiben und bügeln.

das Pulver kannst du nur sinnvoll im Waxkeller aufstreuen und einbügeln.

---> Block ist universeller einsetzbar, z.B. als letztes Finish vor dem Start.

vom "Material" ist es gesintertes Pulver, eventuell noch unterschiedliche Beimengung von Festgleitstoffen à la Molybdän

bei SWIX sind die Blöcke etwas anders abgemischt als die Pulver

FC1 Block ist in etwa FC7 Pulver mit etwas FC8 Pulver
FC2 Block ist in etwa FC 10 Pulver mit etwas FC8 Pulver

und nochwas: der Block ist sparsamer, da geht nix daneben :mrgreen:


Zurück zu „Skipräparation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste