Metallbürsten vs. Nylonbürsten

Wachsen, Belagsreperaturen, Strukturen, Schliffe
Patrick

Metallbürsten vs. Nylonbürsten

Beitragvon Patrick » 05 Jan 2006 9:08

Welche Bürsten nimmt man zum Ausbürtsen der gewachsten Ski? Einige Hersteller sagen, daß man erst weiche Bronzebürsten, danach Nylonbürsten nehmen soll. Bei anderen heißt es, Metallbürsten führen zu Haarrissen im Belag und man soll deshlab nur Nylonbüsten nehmen. Neu sind jetzt (sehr feine) Stahlbüsten von z. B. Holmenkol.

Wenn ich nur mit einer Nylonbürtse arbeite und fast nichts mehr aus dem Belag rauskommt, kann ich mit einer Messingbürste immer noch Wachs ausbürsten.

Wie macht man das nun am besten?

Stone

Beitragvon Stone » 05 Jan 2006 10:18

Hallo
Die Bürsten der Fa. Swix haben folgende Eigenschaften.
Naylon-Messing Mischbürste--erstes Ausbürsten,freilegen der Struktur
Naylon-Allroundbürste--ausbürsten von weichen Wachsen,erstes ausbürsten von CERA F
Fiber-messing-naylon Kombibürse--ausbürsten vonweichen u. mittelharten Wachsen,Nachpolieren u.Entfernung von Wachsresten.
Rosshaar--ausbürsten von Fluorwachsen
Blaue Naylon--Finisch-Polierbürste--Endbehandlung,ausbürsten von Flourwachsen.
Bronzebürste--freilegen der Struktur

Es gibt noch einige Bürsten(harte,mittelharte--Rosshaar,Naylon)

Die Edelstahlbürste:Es gibt eine "normale"zumReinigen vor dem Wachsenaber auch zum Strukturfreilegen nach dem Wachsen.
--oder die Stahl Micro Finish--für das Speedfinish

Wichtig ist auch die richtige Handhabung der Bürsten!!!

Ich hoffe Dir geholfen zu haben.

Patrick

Beitragvon Patrick » 05 Jan 2006 21:26

Danke


Zurück zu „Skipräparation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste