Langlaufen ohne Anfängerkurs

Technik, Methodik, ...
Felix

Langlaufen ohne Anfängerkurs

Beitragvon Felix » 14 Dez 2005 9:54

Hallo zusammen,

im moment bin ich noch ein Alpinskifahrer, würde mir aber gerne Langlaufski zulegen. Nun frage ich mich ob es als Anfänger nötig ist einen Kurs zu belegen oder kann man sich das auch selbst beibringen.
Wie schwer fällt es technisch gesehen am Anfang?
Wäre schön wenn sich jemand findet der vielleicht selbst ohne Kurs angefangen hat zu laufen aber auch an der Meinung aller anderen bin ich interessiert. Gibt es Ski die dazu besonders geeignet sind?

Gespannt auf eure Antworten

MfG Felix

Benutzeravatar
Frank
Administrator
Beiträge: 318
Registriert: 08 Jan 2004 23:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Frank » 14 Dez 2005 10:17

da du als Alpinskifahrer die grundlegenden Bems- und Abfahrtstechniken beherschen solltest, denke ich das du es sicher auch ohne Kurs versuchen könntest. Der Vorteil eines Kurses wäre natürlich, das man durch die Technikkorekturen von außen doch deutlich schneller lernen kannst, und dir nicht von vornherein eine falsche Technik angewönst, die dann später schwer zu korrigieren ist.

Wenn du es sportlich betreiben willst, solltes du wenigstens etwas Literatur hinzunehmen.

Maike

Beitragvon Maike » 06 Mai 2006 16:23

@Frank: Welche Bücher wären denn empfehlenswert? Ich bin nämlich gerade dabei mit Langlauf anzufangen, habe mit eben Wettkämpfe im Winter aufgenommen und versuche das nachzumachen, was die da machen. Klappt eigentlich ganz gut, ich bin auch noch relativ jung (15 Jahre).

@Felix: Ich bin zwar erst sehr selten gefahren (3 mal), da ich die Roller erst seit 4 Tagen habe, aber es klappt schon recht gut. Ich habe aber auch keine Möglichkeit einen Kurs zu belegen, da ich in Brüssel wohne-deshalb bringe ich es mir gezwungenermaßen selber bei.

Benutzeravatar
Frank
Administrator
Beiträge: 318
Registriert: 08 Jan 2004 23:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Frank » 07 Mai 2006 20:37

Willst du skaten oder klassisch laufen?

PatrickP

Beitragvon PatrickP » 14 Mai 2006 8:43

Moin,

ich finde "Skilanglauf. Klassische Technik und Skating" von Wenger und Wolzenmüller sehr gut. Es wird auch auf Fehlerbilder gut eingegenagen und dort finde ich mich zum Teil wieder (leider). Aber es werden eben auch Korrekturmöglichkeiten genannt.
Für Skating gibt es ein, wie ich finde, sehr schönes Buch von Peter Scherrer. Das kann man bei http://www.skatingschule.de beziehen.

Gruß,

Patrick.

Superior
*
Beiträge: 15
Registriert: 20 Jul 2010 13:13

Re: Langlaufen ohne Anfängerkurs

Beitragvon Superior » 20 Jul 2010 13:36

HiHo...


Habe mir das Langlaufen völlig autodidakt beigebracht - ich kommer aber auch nicht aus der alpinen Szene und war somit nicht vorgeprägt. Im Nachhinein muss ich sagen, hätte ich doch technikgenauer starten sollen - mit den Jahren musste ich mühsam viele Fehler austrainieren, die sich anfänglich gerade was die Haltug betrifft, eingeschlichen haben. Die Fehler führten unweigerlich zu Rückenschmerzen. Ich empfehle dir den Kurs...

mfg

fritzfrost

Re: Langlaufen ohne Anfängerkurs

Beitragvon fritzfrost » 07 Jan 2011 20:36

Abgesehen von den Schmerzen laufen skatende Autodidakten auch meist uneffizient.
Naja, das Rausbügeln der Fehler dauert dann..

frosti

Caramella
Beiträge: 5
Registriert: 12 Okt 2011 14:41

Re: Langlaufen ohne Anfängerkurs

Beitragvon Caramella » 12 Okt 2011 14:49

Ich habs auch von meinen Eltern erst vor nem Jahr beigebracht bekommen, (fahre sonst eigentlich Snowboard) konnte mir das davor gar nicht vorstellen, dass sowas Spaß macht ;)
Bin jetzt aber auch total begeistert, wenn man so durch schöne Winterlandschaften gleiten kann :) Naja, wie meine Technik aussieht, da bin ich mir nicht ganz sicher, aber ich komm vom Fleck und es macht Spaß, vlt. sollte ich aber auch tatsächlich noch nen kleinen Anfängerkur belegen :)

kiko38
Beiträge: 6
Registriert: 28 Mär 2014 12:37

Re: Langlaufen ohne Anfängerkurs

Beitragvon kiko38 » 31 Mär 2014 8:21

Hallo
Du kannst es ja mal ausprobieren und wenn du merkst, dass dir die Ratschläge eines Profis fehlen, dann kannst du immer noch einen Kurs starten. Alleine, glaube ich, ist es jedoch ein bisschen schwieriger.
Viel Erfolg und beste Grüsse

Benutzeravatar
Flocke
*
Beiträge: 10
Registriert: 21 Nov 2014 15:55
Wohnort: Jena

Re: Langlaufen ohne Anfängerkurs

Beitragvon Flocke » 21 Nov 2014 16:08

Ich möchte in diesem Winter anfangen. Fand Langlauf schon längere Zeit cool und habe nun den Mut gefasst selbst zu beginnen.
Gibt es gute trocken Übungen zum Einstimmen? Noch liegt ja kein Schnee.


Zurück zu „Training“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast