Wie die 1:1er Technik trainieren?

Technik, Methodik, ...
swix
Beiträge: 9
Registriert: 27 Jan 2010 15:46

Wie die 1:1er Technik trainieren?

Beitragvon swix » 02 Jan 2011 23:16

Hallo,
ich habe mit dem Langlaufen angefangen auf den Klassik Skiern, mittlerweile mache ich hauptsächlich Skating. DIes klappt auch von der Technik sehr gut alles in 2:1er Technik, wenn ich aber nun mal in der 1:1er Technik laufen will, komme ich komplett durcheinander. Hat einer eine Idee wie ich mir diese Technik langsam aneignen kann?

Benutzeravatar
Frank
Administrator
Beiträge: 318
Registriert: 08 Jan 2004 23:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Wie die 1:1er Technik trainieren?

Beitragvon Frank » 03 Jan 2011 14:02

1. Wichtigste Voraussetzung für diese Technik ist genügend Gleichgewicht, d.h. du musst in der Lage sein lange genug auf einem Bein zu gleiten. Damit das funktioniert musst du deinen Körperschwerpunkt auch tatsächlich über den Ski bekommen - was man bei der 2:1 Technik allerdings auch machen sollte
--> Übung: Einbeingleiten - so lange wie geht!
2. Übe die 1:1 Technik im leicht fallenden Gelände oder auch im ganz flachen (Sportplatz). Dann gleitet der Ski lange genug, sodass du mit den Armen auch hinterherkommen solltest.
3. Evtl sind deine Stöcke etwas lang? Sie sollten Kinnlang sein = ca. 90% der Körpergröße (Gesamtlänge Stock!). Falls möglich nimm zum üben 5 cm kleinere - auch dann kommst du mit den Armen besser hinterher.

Weitere Übungen für 1:1
* Abwechslend Einbeingleiten und beide Beine parallel, damit du immer wieder ins Gleichgewicht findest. (Jeweils Doppelstockschub natürlich)
* Spurwechselwechsel zwischen zwei Klasssikspuren. Gut wenn die etwas mehr Abstand habne

Lippe
*
Beiträge: 11
Registriert: 08 Jan 2011 21:40

Re: Wie die 1:1er Technik trainieren?

Beitragvon Lippe » 10 Jun 2011 21:48

Die Antwort von Frank finde ich prima. Hänge auch gerade über dem Thema.

hans85
Beiträge: 6
Registriert: 14 Jun 2011 17:49

Re: Wie die 1:1er Technik trainieren?

Beitragvon hans85 » 17 Jun 2011 10:30

mich würde mal interessieren, was so die "professionellen" langläufer, bzw skater für eine technik benutzen? wechseln die das einfach ab, um auch mal kräfte zu schonen? oder gibt es das eine technik die ganz klar am besten/schnellsten ist? Wenn ich das im fernsehn angucke, tu ich mir immer sehr schwer das zu erkennen..

Lippe
*
Beiträge: 11
Registriert: 08 Jan 2011 21:40

Re: Wie die 1:1er Technik trainieren?

Beitragvon Lippe » 17 Jun 2011 20:43

Alle benutzen die gleiche Technik, mehr oder weniger gut. Gerade in den Übertragungen vom WC kann man doch ganz eindeutig sehen welche Technik gerade benutzt wird. Die Grundtechniken sind alle gleich. Falls es um Feinheiten geht, passt die Frage nicht zum 1:1 Thema.

karabu
Beiträge: 1
Registriert: 19 Aug 2011 9:21

Re: Wie die 1:1er Technik trainieren?

Beitragvon karabu » 19 Aug 2011 9:53

Hallo,

als Neuling im Forum möchte ich nicht mit der Tür ins Haus fallen, würde zum erlernen der Skating-Technik diesen youtube-Link vorschlagen:
http://www.youtube.com/watch?v=3WJwPqjH0Ik&feature=related
Hier ist recht gut erklärt, worauf man achten sollte.
Mir persönlich fällt immer wieder auf, das man oftmals schlecht erklären kann, was man selbst macht.
Ich laufe seit 25 Jahren skating, aber hatte am Anfang Probleme, die Technik verständlich darzustellen.
Eine sehr gute Hilfe ist es, sich filmen zu lassen, dann kann man eigenes Empfinden und Realität sehr gut vergleichen (meist sehr weit auseinander :wink: )

Gruß, karabu


Zurück zu „Training“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast