Richtige Ski für Einstieg

Fragen zur Ski, Stöcken, Schuhe etc.
Moonwalker

Richtige Ski für Einstieg

Beitragvon Moonwalker » 27 Dez 2004 20:40

Hallo,

ich wollte in diesem Winter in den Langlauf einsteigen. Da ich noch nie auf Ski gestanden habe, meinten Bekannte dass ich es zuerst mit der klassischen Variante probieren sollte. Außerdem wurde mir geraten breite Schuppenski zu wählen, um einen besseren Halt zu bekommen.

Meine Frage nun: Wer kann mir geeignete Langlauf-Ski und Schuhe empfehlen, die speziell für Einsteiger geeignet sind ? (Körpergröße ca. 180m)

Vielen Dank für jeden Tipp !

Gruß
Moonwalker

Michael
****
Beiträge: 53
Registriert: 01 Mär 2004 11:12
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Michael » 28 Dez 2004 14:12

Hallo,

auch bei der Ausrüstung gilt: Als absoluter Anfänger, der noch nie auf Skiern stand gehst du am besten in ein Fachgeschäft, und lässt dich von einem Experten vor Ort beraten. Wenn du in ein entsprechendes LL-Gebiet fährst wird es dort auch Geschäfte geben, die gut bestückt sind.

Zur Technik-Art: Klassisch ist zum Einstieg besser geeignet, da deine Füße in die Loipe "gezwungen" werden und du so stabiler stehst. Es sei denn du kommst vom Inlineskating.

Zum Ski: Als Anfänger auf jeden Fall Schuppenski! Das mit dem Wachsen ist echt was für Profis (wobei selbst Weltcup-Langläufer ab und an zu "Schuppen"-Ski greifen!)
Vielleicht leihst du dir am Anfang ja auch erst einmal ein Paar um zu sehen obs dir Spass macht (woran ich natürlich keine Zweifel hab :wink: )

Gruß Michael

Moonwalker

Beitragvon Moonwalker » 28 Dez 2004 14:20

Hallo Michael,

danke für Deine Antwort und Hilfe !

Kannst Du eventuell aus der Erfahrung heraus einen guten LL-Ski (Marke + Typ) empfehlen ?

Gruß und Danke
Moonwalker

Michael
****
Beiträge: 53
Registriert: 01 Mär 2004 11:12
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Michael » 28 Dez 2004 15:11

Also mit Fischer kannst du im Normalfall eigentlich nichts falsch machen.
Ich hatte mir damals (vor knapp 10 Jahren) ein (Kinder)Modell von Fischer geholt: XC Ultralight - mit Mikroschuppen, und Graphitbelag, hat damals glaube ich 350 DM gekostet (da konnte ich allerdings auch schon recht gut fahren - das war schon mein dritter!!) Bin die Dinger im Vergangenen Winter zum letzten mal gefahren, aber ich glaube so langsam werden sie weich :cry:
Diese Super Skier hatte ich bei einem Sportgeschäft bei mit zu Hause in Darmstadt gekauft. Ich muss aus heutiger Sicht aber sagen, dass das ein absoluter Glücksfall war, denn das, was man da heute so bekommt, darüber legen wir besser den Mantel des Schweigens...
Deswegen: Wenn du dir unbedingt selbst welche kaufen wilsst, geh in ein Fachgeschäft in einem LL-Gebiet!

Gruß Michael

Moonwalker

Beitragvon Moonwalker » 29 Dez 2004 9:27

Hi,

die Fischer finde ich schon recht teuer - was sich natürlich auch in der guten Qualität niederschlägt.

Was hälst Du denn von den Atomic TX6 ( NordiCap-Konstruktion, High Densolite Kern, Sidecut 52/47/49, Race Ready Tuning) ???

Gruß und Danke Moonwalker

Michael
****
Beiträge: 53
Registriert: 01 Mär 2004 11:12
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Michael » 29 Dez 2004 10:02

Sorry, aber in dieser Klasse kenn' bin ich absolut nicht auf dem neusten Stand. :oops: Ich will ja nicht penetrant sein, aber wie gesagt: Wenn du noch nicht weißt, was evtl. gut für dich sein könnte: Lass dich im Fachgeschäft beraten!

Gruß Michael


Zurück zu „Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast