Salomon Classic Schuhe

Fragen zur Ski, Stöcken, Schuhe etc.
Dirk
Beiträge: 6
Registriert: 21 Nov 2007 21:06

Salomon Classic Schuhe

Beitragvon Dirk » 28 Jan 2010 15:06

Probiere gerade einen RC Carbon Classic (Pilot-System) von Salomon in Kombination mit einer SNS-Profil Bindung aus. Funktioniert zwar, aber der Schuh drückt den Gummipuffer bereits beim normalen Stehen ordentlich zusammen. Bei Streckung des Abdruckbeins wird der Gummipuffer dann maximal zusammengedrückt, sodass über den Ski und Bindung richtig Kraft auf den Vorderfuß einwirkt. Verwende ich demgegenüber einen Active 8 Classic, der für die SNS-Profil Bindung ausgelegt ist, wird der Gummipuffer bein Einstieg in die Bindung (also beim normalen Stehen) nicht zusammengedrückt. Darüber hinaus ensteht auch kein unangenehmes Druckgefühl im Vorderfuß beim Strecken des Abdruckbeins.

Daher meine Frage, sind die Salomon Schuhe mit den zwei Achsen, also mit dem Pilot-System, nicht optimal in Kombination mit einer SNS-Profil Bindung einsetzbar? Vergleicht man nämlich auf der Salomon-Hompage die Pilot-Schuhe mit den Profil-Schuhen, kann man erkennen, das sich die Achse bei den Profil-Schuhen unmittelbar an der Schuhspitze befindet (s. z.B. http://www.salomon.com/de/#/nordic/boots/boots/escape-7 ), während bei den Pilot-Schuhen die vordere Achse ein wenig nach hinten versetzt ist (s. z.B. http://www.salomon.com/de/#/nordic/boot ... ab-classic ).

Grüße

Benutzeravatar
Frank
Administrator
Beiträge: 318
Registriert: 08 Jan 2004 23:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Salomon Classic Schuhe

Beitragvon Frank » 31 Jan 2010 10:10

Bei den Skatingschuhen gab es bisher da keine Probleme.
Ich gebe dir aber recht, das die neuen Klassik-Schuhe etwas weiter zurückgesetzte Achsen haben.
Mich wundert aber, das es sich merklich auswirkt.
Habe aber leider keine offizielle Informationen zur Kompatiblität gefunden.

Robby
Beiträge: 3
Registriert: 09 Dez 2010 21:12

Re: Salomon Classic Schuhe

Beitragvon Robby » 09 Dez 2010 22:04

Neuere Schuhe auf alte Bindung geht fast immer.
Umgekehrt geht es nicht immer.
Ist der Altersunterschied zw. Bindung und Schuh groß, kann es immer zu Problemen kommen.

hafikoe
Beiträge: 1
Registriert: 06 Nov 2011 19:32

Re: Salomon Classic Schuhe

Beitragvon hafikoe » 06 Nov 2011 19:51

Hallo Dirk und Forumgemeinde,

ich habe mich heute hier angemeldet, um u.a. etwas über gerade diesen Schuh in Erfahrung zu bringen.
Ich habe mir vor wenigen Tagen den Salomon-Schuh RC Carbon Classic via Internet gekauft.
Bei einer Rollerski-Runde wollte ich ihn testen, war allerdings sehr überrascht, daß ich damit erst garnicht in die
SNS-Profilbindung hineinkam. Bei genauerer Betrachtung habe ich dann auch festgestellt, was Du in Deinem Beitrag
bereits erwähnt hast, nämlich daß die Achsen etwas zurückgesetzt sind.
Zunächst die Frage, wie hast Du es geschafft, mit dem Schuh in die Bindung zu kommen, was mir trotz intensiver
Bemühungen nicht gelungen ist?

Desweiteren Frage ich mich, ob es evtl. von Salomon aus verkaufsförderlichen Aspekten so gewollt ist?
Ich bin für alle Informationen hierzu dankbar.

Gruß
Hans

Dirk
Beiträge: 6
Registriert: 21 Nov 2007 21:06

Re: Salomon Classic Schuhe

Beitragvon Dirk » 09 Nov 2011 15:47

Hallo,

ich lauf' den Schuh seit Anfang 2010 sowohl auf Ski als auch auf den Rollern (jeweils mit einer SNS-Bindung) und bin äußerst zufrieden. Der Schuh passt ohne Probleme in die SNS-Bindung. Nur die Flexoren sind halt nicht für die zurückgesetzten Achsen ausgelegt, was sich darin ausdrückt, dass halt der Flexor bereits beim normalen Stehen zusammengedrückt wird. Mittlerweile habe ich die Erfahrung gemacht, dass das Laufen mit dem weichen, gelben Flexor (den 80er Flex ???) problemlos funktioniert. Beim etwas härteren 105er Flex merkt man jedoch schon deutlich die Rückstellkraft. Sicherlich kann man die Gummis auch selber tunen, in dem man hier an der dem Vorderfuß zugewandten Seite etwas abschneidet. Prinzipiell ist so etwas ja bei der neuen Propulse Bindung auch gemacht worden.

Grüße


Zurück zu „Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast