Atomic skate Pro

Fragen zur Ski, Stöcken, Schuhe etc.
ralfinessen
Beiträge: 1
Registriert: 14 Jan 2010 15:35

Atomic skate Pro

Beitragvon ralfinessen » 14 Jan 2010 18:56

Hallo,

ich habe mir letzte Woche in Österreich ein Atomic Skate Pro Langlauf Set gekauft.
Länge 184cm, Atomic Pilot Bindung mit zwei Stegen.
Bisher hatte ich mir die Ski immer geliehen, musste jetzt aber bei einem super Angebot zuschlagen.

Da ich auf diesem Gebiet noch ein absoluter Laie bin, würde ich mich freuen wenn mir hier jemand helfen könnte.

Mir ist aufgefallen, dass die beiden Ski eine unterschiedliche Seriennummer haben ( eigentlich haben doch die Skipaare eine einheitliche Nr. ).
Dann ist mir aufgefallen, dass die Bindungen unterschiedlich hoch montiert sind. Wenn ich die Ski nebeneinander stelle sind die Bindungen ca 1 cm unterschiedlich hoch.
An den Seiten ist mit einem Stift ein Strich aufgebracht worden, ich denke das damit der Schwerpunkt des Ski bezeichnet wurde.
Die Bindungen sind so montiert, dass der erste Steg der Bindung über dem Stiftstrich liegt.

Kann es sein das die unterschiedlichen Ski das Fahrgefühl beinträchtigen oder brauche ich mir darüber keine Sorgen zu machen. Bin die Ski noch nicht gefahren, da ich sie mir am letzten Urlaubstag geholt hatte.

Was meint Ihr dazu, kann ich die ohne Sorge fahren oder soll ich die Sachen umtauschen. Fahre im Febr. noch mal eine Woche runter zum skaten. Umtausch würde noch gehen da Expert zwei Monate auf nichtgefallen gibt.

Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.

Viele Grüße

Ralf

Benutzeravatar
Frank
Administrator
Beiträge: 318
Registriert: 08 Jan 2004 23:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Atomic skate Pro

Beitragvon Frank » 14 Jan 2010 19:26

Ruf doch mal beim Händler an. Das das Paar nicht zusammengehört siehst du ja an Seriennummer und Schwerpunkt. Wie sich das auswirkt kann ich nicht einschätzen, aber ein unterschiedliches Spannungsverhalten werden die Ski wohl schon haben. Und die Hersteller stellen sicherlich nicht zum Spaß ähnliche Ski zu einen Paar zusammen.

christoph
*****
Beiträge: 132
Registriert: 01 Okt 2004 9:38
Wohnort: EBE / Bayern

Re: Atomic skate Pro

Beitragvon christoph » 15 Jan 2010 10:50

Vor allem die unterschiedliche Montagehöhe kannst du total vergessen.

Bring den Ski hin und lass dir das Geld geben. So wie es aussieht arbeitet der Laden nicht gerade Kundenorientiert.
Gruß
Christoph

Lieber ein lebender Feigling als ein toter Held!


Zurück zu „Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast