Skilängen Fischer RCS Skatecut

Fragen zur Ski, Stöcken, Schuhe etc.
Beatrix

Skilängen Fischer RCS Skatecut

Beitragvon Beatrix » 15 Feb 2004 22:19

Ich bin jetzt ziemlich unsicher geworden: Ich wollte mir eigene Skater zulegen und habe festgestellt, daß es das Modell (Vorjahr?) RCS Skatecut von Fischer in ganz kurzen Längen gibt (Z.B. 172cm für Körpergr.17o-18ocm bis 78 kg). Ist das richtig? Ich dachte, man läuft Skater ca. 1o cm über Körpergr., so wie das bei den Modellen, die ich in diesem Jahr gesehen habe, auch zutrifft. Was stimmt denn jetzt? Kann ich trotzdem einen kurzen Ski nehmen, oder stellt der technisch andere Anforderungen?

Benutzeravatar
Frank
Administrator
Beiträge: 318
Registriert: 08 Jan 2004 23:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Frank » 15 Feb 2004 23:05

Den Längenempfehlungen von Fischer darf man ruhig vertrauen. Diese gehen mittlerweile nicht mehr von der Körpergröße sondern vom Gewicht aus. Für leichtere Athleten ergeben sich dabei kürzere Ski, was technisch kein Problem darstellt.

Aktuelle Tabelle für RCS
Zuletzt geändert von Frank am 16 Feb 2004 12:39, insgesamt 1-mal geändert.

Beatrix

Beitragvon Beatrix » 16 Feb 2004 12:09

Genau das meinte ich ! Die aktuelle Tabelle entspricht nicht den alten Angaben, sondern differiert stark bei der Skilänge.


Zurück zu „Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast