Anfängerausrüstung

Fragen zur Ski, Stöcken, Schuhe etc.
Gerste

Anfängerausrüstung

Beitragvon Gerste » 29 Jan 2008 23:28

Hallo zusammen,

ich heiße Alex, bin 21Jahre und wohne momentan in Freiburg. Diesen Winter war ich mal am Feldberg beim Snowboarden und war total begeistert von den ganzen Langlaufloipen und Pisten. Da ich schon länger mit dem Gedanken spiele mir mal ne Langlaufausrüstung (Ski, Bindung, Schuhe, Stöcke) zuzulegen um meine Triathlon-Kondition auch im Winter individuell zu trainieren, pack ich es jetzt hiermit mal an. Ich dachte eigentlich an eine billige, gebrauchte Anfängerausrüstung um es 1. mal auszuprobieren und 2. nicht für die 10-20 Mal jedes Jahr so viel Geld auszugeben. Leider kenn ich mich mal so gar nicht aus...das Internet gibt hier auch nicht allzuviel und vor allem vertsändliche Info. Deswegen frag ich hier einfach mal nach. Ich dachte da an eine SKATING-Ausrüstung (mit welchen kann man auch Skitouren machen...Klassik oder Skating?)

Was würde mich denn eine gebrauchte Ausrüstung kosten? (hab leider nicht so viel Geld zur Verfügung!)
Worauf sollte ich achten, bzw. was wäre geeignet? (60kg, 178cm)

Ich denke mal, dass es nun an der richtige Zeit wäre um soetwas zu kaufen, wegen Ausverkauf, bzw. Ende der Skisaison...

Wäre nett, wenn sich jemand die Zeit nehmen würde um mir ne Antwort zu verfassen!

Vielen Dank schonmal, Grüße, Alex

Benutzeravatar
Frank
Administrator
Beiträge: 318
Registriert: 08 Jan 2004 23:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Anfängerausrüstung

Beitragvon Frank » 31 Jan 2008 12:39

Skating und Skitouren ist eher eine unglückliche Kombination . die Frage ist ja auch, was du unter Skitouren verstehtst? Zum Skating braucht man einen festen Untergrund - den findest du bei Skitouren eher seltener.
Die Einsteigerski und Wanderski sind immer Nowaxski (klassisch) und etwas breiter und kürzer als die sportlicheren Ski.
Heute sind diese unter dem Stichwort "Nordic Cruising" zu haben.
Skatingski sind eigentlich immer sportlich - es erfordert eine gewisse Grundkondition um überhaupt erstmal voranzukommen - insbesondere weil bei schlechter Technik das ganze noch anstrengender wird.

Vielleicht probierst du am Anfang doch erstmal mit einem Leihski woran du Spaß finden könntest (Skating, Klassik oder Skitouren). Klassik und Skitouren lässt dann vielleicht ganz gut miteinander verbinden
Über Länge findest du was auf dieser Homepage. Zu deinem Gewicht passende Skispannung hängt vom Modell ab und sollte man i.d.R. zusätzlich auch ausprobieren. (Stichwort: Papierstreifentest)


Zurück zu „Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast