germina?

Fragen zur Ski, Stöcken, Schuhe etc.
otto

germina?

Beitragvon otto » 25 Jan 2006 18:11

hallo alle zusammen,
taugen eigentlich die germina langlaufski noch etwas oder sind diese mittlerweile technisch veraltet? in den neunzigern jahren haben ja fast alle unsere biathlethen diese marke gefahren und auch oft in die fernsehkammera gehalten. lag das vielleicht daran, das damals fast alle leistungsträger aus der nähe schmalkadens, dem germina werk, gekommen sind bzw. im thüringer wald trainiert haben? Ich bin am überlegen ob ich mal bei germina (200 km) vorbei schaue. ich möchte gern schuppenski kaufen, gerne auch eine kürzere version. wer kann was dazu sagen?

Der Albrechtser

Germina Ski

Beitragvon Der Albrechtser » 27 Jan 2006 14:42

Hallo Otto, im Herbst 2005 stand ich auch vor der Frage: kaufe ich wieder einen Germina Ski? Ich fahre einen Germina LL Ski Typ SX 901 classic und bin damit sehr zufrieden. Ein guter Mensch (meine Frau) schenkte mir nun einen Atomic Beta RC 9. Nach dem neuen Schnee wurde er getestet. Da es ein harter Ski ist, ist er etwas kürzer als der von Germina. Also besser zu fahren in engen Kurven. Trotzdem ist ein Besuch in Schmalkalden sinnvoll, wenn Du Dich im Internet über Preise und Angebote informiert hast. Germina stellt auch heute noch sehr gute Skier her. Wünsche noch eine gute Skisaison
Der Albrechtser


Zurück zu „Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast