welcher Klassik Ski?

Fragen zur Ski, Stöcken, Schuhe etc.
buhsa
Beiträge: 1
Registriert: 10 Jan 2017 17:36

welcher Klassik Ski?

Beitragvon buhsa » 10 Jan 2017 17:52

Hallo,

Ich möchte mir ein Klassik LL Set zulegen und würde mich gerne in einem guten Fachgeschäft beraten lassen. Da ich in Norddeutschland (Bremen) wohne ist das gar nicht so einfach. Oder kennt jemand eins?

Darum vielleicht doch online kaufen. Nachdem ich ein bisschen recherchiert habe, tendiere ich zu Cruising Skiern. Dann kann ich auch hier mal los und im Harz gibt es öfter mal eine nicht gespurte Strecke zu überbrücken. Kann man damit eigentlich überhaupt nicht gleiten oder gibt es auch welche mit denen das geht? Und wie sind die so in der Loipe?
Zu meiner Erfahrung: Ich bin in den letzten 3 Jahren jedes Jahr eine Woche gelaufen (immer auf Leihskiern), mit eigenen wird es wohl etwas mehr werden, aber auch nicht soviel.
Ich tendiere jetzt zu
- Fischer Orbiter
- Fischer Mystique
- Salomon Snowscape 9 (Siam)
Ich wäre froh, wenn jemand mit mir seine/ihre Erfahrung teilt und bin für alle Vorschläge offen.

Vielen Dank,
Lara

Benutzeravatar
Frank
Administrator
Beiträge: 318
Registriert: 08 Jan 2004 23:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: welcher Klassik Ski?

Beitragvon Frank » 20 Jan 2017 22:04

Prinzipiell laufen alle Ski in der Loipe und du kannst du auch mit einem Sportski mal ungespurtes Gebiet überbrücken.

Der Cruiser ist eher für den Spaziergänger bis "Jogger" unter den Langläufern.
Er ist kürzer, damit man einfacher Bremsen und Kurven fahren kann.
Er ist weicher, damit man einfacher (auch ohne kraftvollen Abdruck) Halt findet.
Damit kannst du natürlich auch ein wenig gleiten, tendenziell wird er aber stumpfer sein, weil die Schuppen mehr im Schnee schleifen.

Was ist denn sonst deine Ambition im Spektrum zwischen Fitness - und Leistungssport?
Was hattest du für Material geliehen? Warst du damit zufrieden?


Zurück zu „Ausrüstung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast