Mauth - Finsterau (Bayr.Wald)

Ihr sucht Loipen oder kennt welche.
Benutzeravatar
Frank
Administrator
Beiträge: 318
Registriert: 08 Jan 2004 23:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Mauth - Finsterau (Bayr.Wald)

Beitragvon Frank » 25 Okt 2004 9:54

- längstes Loipennetz im Bayerischen Wald mit über 100 km
- beleuchtete Nachtloipe rund um das Skistadion Finsterau

http://www.mauth.de -> Freizeit -> Winter

Michael
****
Beiträge: 53
Registriert: 01 Mär 2004 11:12
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Michael » 26 Okt 2004 12:16

Kann ich nur empfehlen!
Ziemlich schneesicher und 1a gepflegte Strecken (v.a. für klassisch, aber auch zunehmend für Skating)
Außerdem gibts zahlreiche Strecken in naher Umgebung (Kreuzberg, Mitterfirmiansreuth, Vierhäuser...)

Benutzeravatar
Frank
Administrator
Beiträge: 318
Registriert: 08 Jan 2004 23:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Frank » 26 Okt 2004 19:42

Michael hat geschrieben:Ziemlich schneesicher


Will ich doch hoffen, schließlich bin ich diesen winter 2Wochen über Weihnachten dort. Naja, notfalls gibt es ja noch die neue Rollerstrecke.

Michael
****
Beiträge: 53
Registriert: 01 Mär 2004 11:12
Wohnort: Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitragvon Michael » 26 Feb 2005 11:35

Hallo Frank,
wie wars eigentlich im Bay. Wald? Wie sieht es inzwischen mit Skatingloipen aus? Als ich das letzte mal dort war, war alles noch sehr stark klassisch orientiert.

Benutzeravatar
Frank
Administrator
Beiträge: 318
Registriert: 08 Jan 2004 23:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Frank » 26 Feb 2005 12:17

Die Rollskistrecke (2,5km) ist bei Schnee als Skatingstrecke präpariert. Die Nachtloipe (2,5km) um den Sportplatz schließt direkt an. Zusammen ist die Runde ist sehr abwechlungsreich.
Ebenfalls skatebar ist die Verbindungsloipe (3,5km Berg) zwischen der 20km-Loipe (cl) Mauth und dem Skistadion Finsterau.

In Mauth gibt es eine einfache 5km Skatingloipe, parallel zur classic Loipe.

In Mitterfirmiansreuth gibt es ebenfalls nochmals 5km Skatingloipe parallel zur classic Loipe. Davon sind etwa 3km Abfahrt und dann alles auf einem Kilometer wieder hoch. Etwas unangenehm ist, dass die Loipe die meiste Zeit nach rechts hängt, so dass man recht einseitig belastet wird.


Zurück zu „Loipen und Langlaufgebiete“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste