Seite 1 von 1

Skillanglauf italienische Alpen März/April

Verfasst: 20 Jan 2007 11:33
von Gast
Hallo zusammen. Ich werde vom 28.03. - 08.04. meine Zeit in Nordtitalien verbringen, nur das meine ursprünglich geplante Reisebegeleiterin nicht mitkommen kann und von daher die geplanten städtetouren für mich flachfallen.
Deswegen hatte ich überlegt ob ich ibn dieser Zeit irgendwo noch passable Skilanglaufgebiete i9n den italienischen Alpen vorfinden kann. Leider ist das, was ich im Netz dazu vorfinde nicht sonderlich erquickend. Vielleicht könnt ihr mir ja ein bisschen helfen. Ich dachte eventuell an das aus dem Skiweltcup bekannte Antholz. Mir ist durchaus klar, dass ihr mir nicht sagen könnt wie die Schneelage diesen April aussehen wird, aber vielleicht könnt ihr mir sagen wie realistisch meine Idee überhaupt ist???

Zur Info: Ich fliege nach Venedig und von Mailand-Malpensa zurück. Vor Ort plane ich mich mit Bussen/Bahnen fortbewegen. Ich würde gerne Sowohl skaten als auch klassisch laufen.

Verfasst: 23 Jan 2007 10:05
von christoph
Hi gast,

also Antholz ist schon eine gute Adresse für den April. Liegt Ca 1500m Hoch. Die Plätzwiese ist auch in der Nähe, liegt 2000m Hoch. beide gebiete sind sehr anspruchsvoll.

Als schönes Gebiet ist auch Toblach zu nennen. Von dort kannm man die FIS Strecken nutzen, Nach Cortina laufen.