wachsen

Wachsen, Belagsreperaturen, Strukturen, Schliffe
Helga

wachsen

Beitragvon Helga » 04 Mär 2005 20:19

Hüülfäääääääää,

ich habe LL-Ski geschenkt bekommen- fahren ging heute auch leidlich gut (hab ich vor ewigen Zeiten mal gelernt gehabt, aber nie mehr gemacht)- NUR: wie muß ich die Dinger wachsen- und warum gleich nochmal- irgendwas war da- nur ich weiß es überhaupt nimmer.

Meine Ski haben in der Mitte so Steigschuppen und drüber und drunter glatt mit ganz leichten Längsrillen.

Wäre euch für "aufklärungsunterricht echt dankebar.

Viele Grüße
Helga

Benutzeravatar
Frank
Administrator
Beiträge: 318
Registriert: 08 Jan 2004 23:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Frank » 04 Mär 2005 22:15

Natürlich must du auch deine Ski pflegen.
Dazu gehört das Wachsen (mit Gleitwachs) der Gleitflächen, also überall dort
wo keine Schuppen sind.
Und das gelegentliche reinigen der Schuppen.

Du benötigst also mindestens ein Gleitwachs
je nachdem ob du dich für Flüssig- oder Heißwachs entscheidest diverses Zubehör - das kannst du aber in den Anleitungen (siehe unten) nachlesen.

Hier die Mindesaustattung
Heißwachs:
- (Ein weiches Wachs - üblicherweise gelb)
-(altes) Bügeleisen,
- Kunststoffklinge,

oder Flüssigwachs:
- Nylonbürste

Zum reinigen der Schuppen:
- Wachsentferner
- alte Baumwolllappen

- Es gibt auch noch Mittel zum pflegen der Schuppen, hier kann man sich aber auch mit Flüssig(gleit)wachs behelfen.

Wachsanleitungen: Toko Swix Start

P.S. Es geht bei Schuppenski immer nur um Gleitwachs!!

Benutzeravatar
Frank
Administrator
Beiträge: 318
Registriert: 08 Jan 2004 23:47
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitragvon Frank » 05 Mär 2005 14:24

Habe bei http://www.wachsmax.de spezielle Sets für Schuppenski gesehen.
Das ist sicherlich die bequemste und für Wenignutzer sogar eine erschwingliche Variante.


Zurück zu „Skipräparation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast