Seite 1 von 1

Laufen mit nur 1 Stock

Verfasst: 12 Jan 2013 21:13
von NB-DAN
Hab mich letztes WE beim Snowboarden am Arm verletzt_ Schleimbeutel wurde entfernt .
Möchte gerne sobald ich die Fäden raus hab wieder zum Langlaufen , allerdings meint der Arzt ich sollte den Ellbogen erst mal noch schonen.

Jetzt hab ich mir gedacht ich laufe einfach mit einen Stock? :? Was meint ihr _ sollte ich vielleicht doch lieber gleich ohne Stöcke auf einer leichten Loipe laufen :?:

Re: Laufen mit nur 1 Stock

Verfasst: 14 Jan 2013 12:43
von Kai
Laufen ohne Stock ist ein gutes Techniktraining für Skater ! Dabei kann man mit den Armen vor dem Körper herrudern oder seitlich wie beim Marschieren.

Re: Laufen mit nur 1 Stock

Verfasst: 16 Jan 2013 11:30
von Frank
Leichte Loipe wäre zu empfehlen. Das Sturtzrisiko ist ohne Stöcke höher, dass solltest du auch einplanen.
Warum nicht beides ausprobieren?

Re: Laufen mit nur 1 Stock

Verfasst: 16 Jan 2013 16:14
von philli
Auf jeden Fall langsam angehen und darauf achten, nicht auf den verletzten Arm zu fallen. Ansonsten kann es aber wirklich ein wenig Techniktraining sein.

Re: Laufen mit nur 1 Stock

Verfasst: 31 Mär 2014 8:29
von kiko38
Am besten probierst du es aus. Wie Frank schon gesagt hat, das Sturzrisiko ist auf jeden Fall höher ohne Stock.
Liebe Grüsse

Re: Laufen mit nur 1 Stock

Verfasst: 18 Jul 2014 9:13
von Tobias78
Mit nur einem Stock würde ich dir icht empfehlen, entweder mit keinem oder mit zweien. Wenn du dein Körper auf Dauer ungelich belastest, hast du später Probleme.

Tobias

Re: Laufen mit nur 1 Stock

Verfasst: 01 Dez 2015 16:56
von LangeAnna
Immer mit zweien!

Re: Laufen mit nur 1 Stock

Verfasst: 11 Dez 2015 10:52
von Dagobert
Mit 1 Stock laufen halte ich für ein gutes Koordinationstraining und zusätzliche Stabilisation, weil der Körper den fehlenden Stock ausgeleichen muss. ABER, ganz wichtig: Natürlich muss man die Seiten gleichermaßen wechseln, damit es keine einseitige Belastung wird.

Mit nur 1 Stock zu laufen, weil es aus gesundheitlichen oder verletzungsbedingten Gründen nicht geht, halte ich für absolut keine gute Idee. Dann lieber ganz ohne Stöcke.

Edit: Aber ich denke, der Schleimbeutel des Threaderstellers sollte inzwischen auch schon verheilt sein :)