Seite 1 von 1

Training im Sommer?

Verfasst: 09 Jul 2010 23:20
von biamsy
Hallo,

wie haltet ihr euch im sommer für den Skilanglauf Fit?! Welche Sportarten sind da besonders geeignet?
Inline Skaten vielleicht wegen der ähnlichen Bewegung?

Bin gespannt auf eure Tipps! Ich habe jetzt auch schon öfters Leute Slacklinen gesehen. Wäre das vielleicht was für mich?

Gruß Biamsy

Re: Training im Sommer?

Verfasst: 16 Jul 2010 22:11
von Frank
Nordic Blading, Rollski, Radfahren, Laufen kann ich nur empfehlen.

Re: Training im Sommer?

Verfasst: 25 Sep 2010 20:13
von ski2
Hallo an alle,
ich laufe auch und habe auch das Gefühl, dass es meine Fitness beim Biathlon steigern kann. Ich denke da muss jeder selber das finden, as ihm Spaß bringt. Probiere doch einfach mal ein paar Sachen aus.
noch ein schönes Wochenende

Re: Training im Sommer?

Verfasst: 10 Jun 2011 22:02
von Lippe
Als MTB Tourer kann ich das Radfahren an erster Stelle empfehlen. Als Wintersportfan das Rollskifahren.

Re: Training im Sommer?

Verfasst: 31 Mär 2014 8:12
von kiko38
Hallo,
Tennis spielen, schwimmen, joggen und ins Fitness gehen! :D
Liebe Grüsse

Re: Training im Sommer?

Verfasst: 01 Apr 2014 11:28
von Mickl
Meiner Meinung nach gibt es nicht DIE ultimative Sportart für Skilangläufer ohne Schnee. Da beim Skilanglauf alle Muskelpartien des Körpers beansprucht werden, empfiehlt es sich, auch im Sommer den ganzen körper zu trainieren. Radfahren ist da schon mal sehr gut, wobei der Schwerpunkt hier natürlich auf den Beinen liegt. Deshalb die Arme nicht vernachlässigen. Da hilft auch Klettern oder Fitnessstudio.

Re: Training im Sommer?

Verfasst: 14 Jul 2014 8:35
von Tobias78
Ja ich muss meinem Vorredner recht geben. Es gibt einfach keinen Ersatz und diejenigen Produkte, wir Langlaufskier mit Rollen, das ist wirklich nicht dasselbe Fahrgefühl. Eine Verbindung aus mehreren Sportarten häte ich für das Beste. Alles, was deinen Gleichgewichtssinn schärft ist sehr gut. Yoga habe ich ausprobiert und bin wirklich positiv überrascht, weil es auch etwas für meinen Kopf ist.

Tobias